Freiwillige Feuerwehr Großerkmannsdorf

ABC-Gruppe macht "Weihnachtsfeier"

Erfahrungsgemäß ist es im Dezember kalt, der Terminkalender ist voll und alle sind irgendwie im Stress.
Genau aus diesen Gründen haben wir uns dafür entschieden unsere alljährige Weihnachtsfeier einfach
in die Sommermonate zu verlegen.
Als eine willkommene Abwechslung zur Ausbildung und um als Team noch besser zusammen zu wachsen
ging es dieses Mal in die AdventureRooms in Dresden. Ein kleines aber wirkliches Abenteuer.
Denn kaum dass man sich versieht fanden wir uns in Handschellen an eine Bank gekettet in einem dunklen,
abgeschlossenen Raum wieder und ein mysteriöser Countdown lief langsam aber unaufhaltsam rückwärts.
Ab jetzt galt es als Team zusammen zu arbeiten und die Stärken eines jeden Teammitgliedes zu nutzen
um die zahlreichen, anspruchsvollen Rätsel zu lösen. Denn allein hat man keine Chance dem Raum zu
entkommen!
Am Ende zeigte die Uhr nur noch 27 Sekunden, aber nicht ganz ohne Stolz können wir sagen:
"Wir haben es geschafft und sind entkommen!"
Kaum zu glauben wie schnell so eine Stunde vorbei gehen kann, aber es war sehr spannend und hat uns
einen riesen Spaß gemacht.
Direkt im Anschluss fuhren wir dann ins Maximahl, denn macht Abenteuer hungrig. Wir verbrachten dort
einen schönen Abend und sind auch alle irgendwie ein bisschen satt geworden... ;-)
Alles in allem war es (wieder) eine gelungene Weihnachtsfeier und wir möchten uns an dieser Stelle
für die Unterstützung durch die Stadt Radeberg bedanken.
Man darf gespannt sein wohin es uns im nächsten Jahr verschlägt.



Das erfolgreich entkommene Team